Ratings & reviews for #justfuckindoit
top of page
Painting Wall

stipendium

In den ersten 5 Jahren meiner Selbstständigkeit habe ich auf der Reise zurück zu mir selbst einen mittleren fünfstelligen Betrag in meine Aus- & Weiterbildung sowie den Lebensstil als digitaler Nomade investiert, um mein neues "created life" an den schönsten Orten der Welt aus eigener Kraft zu gestalten. Doch wie ich es wirklich haben will, das wusste ich ganz lange gar nicht, und erst recht nicht, wie das eigentlich (finanziell) genau gehen soll.

 

Deshalb habe ich nicht nur jeden Fehler selbst gemacht, sondern auch sehr sehr viel Lehrgeld dafür bezahlt. Ich habe (zehn)tausende von Euros in Coachings und Kurse gesteckt, oft nur um festzustellen, wie ich es eben nicht haben will - oder habe mich dann selbst sabotiert und sie abgebrochen, weil ich meine inneren Anteile nicht mitgenommen habe. Ich weiß deshalb ganz genau wie es ist, wenn man den falschen Hoffnungen hinterherläuft, dabei viel Geld "verliert" und dann irgendwann keines mehr hat, oder ganz alleine da steht.

Ich hätte mir immer gewünscht, dass mich jemand sieht und unterstützt - dass jemand für mich da ist und an mich glaubt. Meine Eltern zum Beispiel, doch die waren viel zu sehr mit ihren eigenen Traumata beschäftigt und so musste ich alleine meinen Weg finden. Und habe mir selbst MentorInnen gesucht, die mich gesehen und auf meiner inneren Reise unterstützt haben. Deshalb habe ich das Langzeit-Coachingprogramm gestartet, um heute Menschen wie dich vertrauensvoll an die Hand zu nehmen, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben.

 

Ich möchte für dich da sein, auch wenn es gerade knapp in deiner Kasse ist, du aber 100% zu dir committet bist und dich jetzt auf deinen Weg machen möchtest - nicht morgen oder irgendwann! Du suchst noch immer deine Herde, weil du bisher immer das schwarze Schaf (in der Familie) warst oder dich in Gruppen / Beziehungen / Firmen irgendwann der böse Wolf auffraß? Ich sehe dich und dein wahres Potenzial und helfe dir dabei, es zu entfalten!

 

In diesem Stipendium wird 1x pro Quartal ein Platz für das Langzeitcoaching zu einem Drittel des vollen Preises vergeben. Das Einzige, das du dafür tun musst, ist dich dafür zu bewerben und mich mit deiner Geschichte tief im Herzen zu berühren, wenn du dich dort ganz authentisch zeigst und gerade wirklich finanziell bedürftig bist! That's it. Du darfst mir dazu auch eine Telegram-Sprachnachricht schicken, wenn du das lieber magst. Der Platz wird rein intuitiv und von mir ganz persönlich jeweils bis zum 15. des Vormonats vergeben, in dem der nächste Programmdurchlauf startet, also zum 15. März / Juni / September / Dezember.

Der erste Platz für Q1/2024 ist bereits vergeben, du kannst dich jetzt für Q2/2024 bewerben!

Es gibt keinen Anspruch auf einen Stipendienplatz und das Programm kann jederzeit geändert, eingeschränkt oder beendet werden. Es ist mein Herzensangebot für dich und nicht abhängig von irgendwelchen Spenden oder anderen Buchungen für das Langzeitcoaching. Ich biete das Stipendium b.a.w. jedes Quartal für dich an, weil ich es mir selbst früher so gewünscht hätte, als ich es gebraucht hätte. Ich sehe dich und freue mich, wenn du mich siehst. Falls du dieses Förderangebot gerne mit deiner eigenen Geld- oder Sachspende unterstützen möchtest, freue ich mich über deine Kontaktaufnahme oder finanzielle Unterstützung direkt per PayPal oder Überweisung an justfuckindoit LLC, BIC: TRWIBEB1XXX, IBAN: BE85 9672 5704 4306, Stichwort "Stipendium finanzieren".

Was wird gefördert?

Mit diesem Stipendium wird deine Teilnahme in meinem Langzeit-Coachingprogramm gefördert. Du kannst selbst auswählen, wie lange du dort gerne gefördert werden möchtest (3-24 Monate) und wie du bezahlen magst.

Wie lange werde ich gefördert?

Du kannst selbst entscheiden, wie lange du im Stipendium gefördert werden magst (3-24 Monate). Die Teilnahme-Voraussetzungen werden dann jedes Quartal während deiner gewählten Laufzeit in einem kurzen Gespräch evaluiert und ggf. im beiderseitigen Einverständnis angepasst, falls du inzwischen nicht mehr bedürftig bist.

Wann startet meine Förderung?

Dein Stipendium startet in dem auf deine Bewerbung folgenden Quartal, für das du dich bewirbst. Du kannst dich wiederholt bewerben, musst es aber jeweils immer für das folgende Quartal erneut tun. Deine Bewerbung wird nicht weitergeführt oder reserviert. Falls du dann (noch) nicht sofort starten kannst, verfällt deine Bewerbung oder Auswahl.

Gelten auch die Sonderaktionen?

Bitte habe Verständnis dafür, dass ich dich nicht doppelt fördere. Etwaige Sonderaktionen zum Programmstart wie eine gratis 1:1 Session bei Vorauszahlung sind bei Inanspruchnahme des Stipendiums also leider nicht zusätzlich möglich.

Was ist, wenn ich Probleme bekomme, die Raten zu bezahlen oder die Termine wahrzunehmen?

Bitte hab Verständnis dafür, dass deine Förderung im Rahmen des Stipendiums nur so lange aufrecht erhalten bleibt, wie du deinen Verpflichtungen nachkommst. Wenn es mal eng wird, lass uns sprechen. Falls du aber nicht mehr bezahlst oder zu den Calls erscheinst, endet deine Teilnahme vorzeitig. Bereits bezahlte Beiträge werden nicht zurückerstattet.

Wie kann ich bezahlen?

Du kannst jeweils zum Start des Programms in einer Summe per Vorkasse zum stark vergünstigten Paketpreis bezahlen oder den angebotenen Zahlungsplan, der etwas teurer ist, zu 1/3 des vollen Preises bedienen.

Kann ich wiederholt gefördert werden?

Wenn du für das Stipendium ausgewählt wirst, fördere ich dich zunächst für deinen Wunschzeitraum (3-24 Monate). Danach wirst du nicht sofort erneut gefördert, da auch andere die Chance dazu bekommen sollen. Natürlich kannst du dich erneut dafür bewerben, landest dann aber am Ende der Warteliste.

Was ist im Stipendium enthalten?

Das Stipendium umfasst den gebuchten Leistungsumfang des jeweiligen Langzeitcoachingplans in einer Basisvariante, d.h. die Zusatzleistungen wie Bücher (nur eBooks), 1:1 Sessions (max. 30 Min./Quartal) oder Retreats (zu 1/3 des Normalpreises buchbar) sind auf etwa 1/3 des vollen Umfangs reduziert.

Gibt es einen Coachingvertrag?

Ja, wir schließen zu Beginn einen psychologischen Coachingvertrag, in dem du dich selbst reflektierst und deine Selbstsabotagemuster offenbarst. Das ist wichtig, um auftauchende Hürden im Prozess zu überwinden, so dass du immer wieder aufstehst, weitergehst und die Opferrolle verlässt. Entdecke jetzt deine Schöpferkraft!

Muss ich noch etwas dafür tun?

Nein! Dieses Stipendium kommt von Herzen. Da es jedoch ein gefördertes Angebot ist, das ich aus eigener Kraft stemme, wünsche ich mir, dass auch du mich unterstützt. Wenn dir also mein Programm gefällt, freue ich mich, wenn du darüber sprichst, es weiterempfiehlst und mir ein Testimonial (Referenz) gibst.

bottom of page